Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.785 mal aufgerufen
 Elekronik
techno_magier Offline




Beiträge: 204

19.04.2006 22:05
Preiswertes Idealservo Antworten

Beste Erfahrungen bis jetzt mit dem GWS Servo IQ-200MG gemacht.
Technische Daten:
Kugelgelagert; Metallgetriebe
Abmessungen: 28,0 x 14,0 x 29,8 mm
Gewicht: 28g
Stellkraft: 54 NCM an 4,8V 64 Ncm an 6V
Stellzeit: 0,17s an 4,8V 0,14s an 6V

Preis um die 15,-€

Kennt jemand nen preiswertere Servos mit solchen oder besseren Daten ?

Dr. Emels Meisterschüler

Nike2 Offline




Beiträge: 32

24.04.2006 17:08
#2 RE: Preiswertes Idealservo Antworten

wo kann man den servo kaufen und bist du dir sicher das der aufjeden fall passt und kann ich da ein mamba ohne probs reinbauen also passt der?
http://www.max-ohnesorg.de.vu

groß und klein schreibung ist mir egal also nicht wundern.

techno_magier Offline




Beiträge: 204

24.04.2006 19:38
#3 RE: Preiswertes Idealservo Antworten
Bin mir 100% sicher das er passt! Meine habe ich mir bisher bei http://www.derkum-modellbau.com/ besorgt aber bei ebay habe ich sie schon preiswerter gefunden.
Dr. Emels Meisterschüler

RHTH Offline




Beiträge: 11

11.08.2006 13:41
#4 RE: Preiswertes Idealservo Antworten

Hallo,
wie hast du das Problem mit dem Servo Horn gelöst ???
Mein altes Servo hat einen weitaus grösseren Mitnehmer als das neue.
Ein passender Mitnehmer wurde weder beim MRX4 noch beim Servo mitgeliefert.

MfG RH

techno_magier Offline




Beiträge: 204

12.08.2006 01:25
#5 RE: Preiswertes Idealservo Antworten

Zitat von RHTH
Ein passender Mitnehmer wurde weder beim MRX4 noch beim Servo mitgeliefert.
MfG RH


Redest du hier auch von einem IQ200MG Normalerwise befindet sich bei diesem Servo ein Beutelchen mit einem Aluminium Ruderhorn und zwei Plastik Servohörnern. Generell sind normaler Weise bei einem Servo 2-3 Ruderhörner dabei
Wenn du allerdings einen Servosaver installieren willst, dann musst du den Abstand zwischen Servo und Bodenplatte erhöhen (z.B. durch uneterkleben mit CFK Platte)da die meissten Servosaver einen etwas zu grossen Durchmesser habe.
Dr. Emels Meisterschüler

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen