Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.743 mal aufgerufen
 Gallerie
techno_magier Offline




Beiträge: 204

03.06.2007 18:38
Die Basis (der Reely Inferno) Antworten
Man nehme einmal ein KM-RC-Group Konversion Kit und das gesammte Allugeraffel sammt Antriebsteile und Diffgehäuse des Reely 16 EP und fertig ist die Basis

To be Continued.

Dr. Emels Meisterschüler

Angefügte Bilder:
Basis _RI_Front.jpg   Basis _RI_Top.jpg   Basis _RI_Heck.jpg   Basis _RI_Slip.jpg  
swoop Offline



Beiträge: 10

03.06.2007 19:39
#2 RE: Die Basis (der Reely Inferno) Antworten

jaaa geil :) wehe du machst den kaput!

Sinned Offline




Beiträge: 274

12.06.2007 07:00
#3 RE: Die Basis (der Reely Inferno) Antworten

Hey!

Du gibst ja mal mächtig gas Techno....

Die Idee find ich Klasse mit der NB16 Aluvariante.

In Nullkommanix zum Edelracer!!

Sind denn die Teile vom NB wirklich alle gleich ?

techno_magier Offline




Beiträge: 204

12.06.2007 21:49
#4 RE: Die Basis (der Reely Inferno) Antworten
Nein Teile sind nicht alle gleich. Also das hintere Diffgehäuse sammt aller Achsteile kann man 1:1 übernehmen. Beim NB sind vorderes und hinteres Diffgehäuse gleich beim MI ist das Vordere 2mm flacher (kann man ausgleichen siehe Bild). Der untere und obere Querlenker ist identisch nur C-Hubs und Achsschenkel sind anders. Die Stossdämpferbrücken sind auch fast identisch und lassen sich auch am MI verwenden. Nen bekannter von mir hat die NB16 Stossdämpfer an seinem MI und bescheinigt sehr gute Dichtigkeit.

Dr. Emels Meisterschüler

Angefügte Bilder:
Reely_Inferno_selb.JPG  
swoop Offline



Beiträge: 10

13.06.2007 10:01
#5 RE: Die Basis (der Reely Inferno) Antworten

Auserdem kosten die NB16 Dämpfer nicht so viel wie richtig gute Tuningdämpfer, bringen aber die gleiche bis bessere Qualität.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz