Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.434 mal aufgerufen
 Gallerie
Sinned Offline




Beiträge: 274

22.12.2006 15:57
Mein ZB-2 Antworten

Hier seht ihr meinen ZB-2


Lange ist es her das ich gehobbied habe :D !

Nun hatte ich aber mal wieder Lust und vor Weihnachten etwas Zeit zu basteln.
Den Proto-ZB kennen ja schon einge vom Seesen 3+4 Treffen. Ich musste ihn aber technisch und optisch noch weiter aufwerten.

-RPM Rammschutz
-Mini Inferno Felgen/Reifenkombination
-Ölis vom Mini-T
-370er Motor,demnächst der vom MLST
-neuer Akkupack

Karosserie:
-Parma Buggy Body für den Mini-T
-Asso Rear Wing
-MB4 Flügelhalter modifiziert

Es werden noch ein paar Kleinigkeiten verändert,wie gesagt der Motor. Dann noch Übersetzung und einstellbare Querlenker. Vom fahren her ist es super,noch nicht schnell aber spaßig.Durch die Mini Infernoreifen/Felgen ist die Spurbreite geschrumpft,nun hat er für mich den perfekten Buggystyle. Aber nun Schluß mit geschwafel....










papalazzo Offline



Beiträge: 2

30.08.2008 23:25
#2 RE: Mein ZB-2 Antworten

Audi vs. ZK2 auf der B83
Ich wollte euch mal zeigen wie es aussieht, wenn bei Hochgeschwindigkeitstests ein Audi mit ca. 80km/h einen ZK2 überrollt. Ein Kumpel ist meinen Audi gefahren und ich war Beifahrer. Der ZK2 vorneweg auf der B83. Nach ein Paar Kilomtern ( Reisetempo 85km/h Triggerstellung ca. 75% ) wollte ich endlich wissen was der kleine so drauf hat ...und gab Vollgas!!! Das der ZK2 bei so einer Geschwindigkeit noch so viele Reserven hat war schon unglaublich... aber das er sich dann mit einem Weelie bei ca. 95km/h verabschiedete war dann schon erschreckend Mein Fahrer hat geistesgegenwärtig genau das falsche gemacht... nähmlich ausweichen Hätte er draufgehlten ( so wie Mann es bei straßenüberquerenden Viecheren jagdinstinktiv macht) wäre es vielleicht garnicht so wild ausgegangen. Ich glaub er hat den kleinen mit dem rechten Vorderrad erwischt, der danach von dem Unterboden meines tiefergelegten Audis durch geknetet wurde Der Schaden blieb aber sehr überschaubar : Vordere rechte Felge geplatzt , original Servo kaputt (hatte aber den Servosaver gesperrt), Federteller hinten rechts ( Alu ) weg , 2,4GHz Empfänger (HAYABUSA) in drei Teilen von der B83 gekratzt (funktioniert aber noch einwandfrei) , ein Karosseriehalter weg , Kratzer auf den Kühlrippen des QUARK Reglers , ein Loch in dem CHINA-LIPO (11,1V 1600mAh 25c....hat immer noch Druck ohne Ende und ne Fahrzeit von ca. 25min) und dann das traurige... : Der vordere Motordeckel des TEKIN 8000 ist aus seiner Verankerung gerissen wurden.








Angefügte Bilder:
Bild094.jpg   Bild060.jpg   Bild068.jpg   Bild062.jpg   Bild066.jpg   Bild065.jpg   Bild061.jpg  
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen