Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 925 mal aufgerufen
 Tuning
08-15 Offline




Beiträge: 9

04.09.2006 00:52
Tracer TLT-Kit Antworten

Sooo, damit hier auch mal wieder Schwung in die Bude kommt, hab ich mir mal bei http://www.junfac.com das TLT-Tracer-Conversion Kit bestellt...

Dieses besteht im Großen und ganzen aus den Chassis-Platten, Achsbefestigungen, Links, Knochen und Dämpferbefestigungen.
Zum Verfollständigen werden also noch Reifen/Felgen, TLT-Mittelgetriebe/Chassis-Kleinteile, sowie TLT-Achsen und Dämpfer benötigt.

Dazu noch die Achs-Guards und das Heavy-Steering-Kit bestellt, damit es auch nach was aussieht

Also gleich per Paypal bezahlt, EMS Versand gewählt, 4 Tage später das Paket in den Händen gehalten

Gleich im Voraus:
Wer beim zusammenschrauben der TLT-Links schon fast gekotzt hätte, für den ist dieses Kit nicht zu empfehlen...
Die Links und Steering-Rods waren eine langwierige Arbeit. Alleine in jede Kugelpfanne einen Gewindestab einschrauben und dieses Konstrukt dann mit Schraubensicherung in das Mittelteil einschrauben (24 MAL!!) braucht seine Zeit.
Dafür sehen die Dinger aber auch nach was aus und verbiegen garantiert nicht

Hier also die gelieferten Teile:

-Tracer Main Chassis inkl. Links, Knochen etc.
-2x Axle-Guards
-Heavy-Duty-Steering-Rods


Hier sieht man recht gut den Vergleich alter Knochen - neuer Knochen...
Kommt schon eine ganze Latte dazu!


Also macht man sich mal ans Schrauben (viiiiel Zeit einplanen, der TLT besteht fast nur aus solchen)


Hier einmal die erste Achse mit dem Steering-Rods und den massiven Befestigungen für die Dämpfer/Links.
(Die untere Stange musste dann doch nach oben versetzt werden, weil sonst der Achs-Guard nicht montiert werden kann)


Wenn die Achsen fertig sind, kann man so langsam das Chassis strippen und die neuen Chassisplatten am Getriebegehäuse montieren.


Hier mal ein Blick auf die vielen übrigbleibenden Links und Schrauben:


Und dann wieder schrauben...(Wir fügen jetzt alles zusammen)


FERTIG:




...na ja, es fehlen noch größere Reifen + Karo (Dämpfer könnten auch andere montiert werden), aber fürs erste reicht es...

Mal ein paar Kleine Tests:







Und zu guter letzt:

Mini- gegen Maxi-4WD:


08/15 - Mal ne Proline-Wrangler besorgen


techno_magier Offline




Beiträge: 204

04.09.2006 21:29
#2 RE: Tracer TLT-Kit Antworten
Bin mal gespannt ob der Gerdeauslauf nach dem Einbau der RC Komponenten genauso schwammig ist wie bei meinem. OK beim Crawlen intressiert das weniger aber bei etwas schnellerer Gerdeausfahrt über nen Stück Wiese ist es schon ein Elend
Dr. Emels Meisterschüler

08-15 Offline




Beiträge: 9

06.09.2006 00:04
#3 RE: Tracer TLT-Kit Antworten

Also nach ersten 2-3 Testläufen (halt noch mit schmaler Spur/mini-RC-Einbau) kann ich eigentlich keine Verschlechterung Bemerken...
Eher das Gegenteil: Er liegt viel stabiler auf der Geraden...
Könnte evtl. daran liegen, dass meine Dämpfer jetzt direkt sitzen, bzw. das Chassis auch in die Länge gezogen wurde...
Du hast ja nur die Links verlängert - das schrägstellen deiner Achsen tut ja noch das übrige dazu.

08/15 - grad nen Wrangler-Body sowie Moab-Tires bestellt - Nur das Beste für den kleinen, äh großen
"I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith"

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz