Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.879 mal aufgerufen
 Tuning
drunken Offline



Beiträge: 67

28.06.2006 13:24
1:10 / 1:8 Reifen / Felgen montieren auf dem VMG antworten
In den Amiforen wird gern ein Satz größere Reifen auf den VMG aufgezogen, zuzüglich der Verlängerung. Hierfür wird ein kleiner Umbau nötig:

Ihr benötigt:
- Alubohrer ca. M 2
- Hartmetallstifte (BREITE und DICKE auf den Bohrer anpassen!)
- Felgenmitnehmer Eurer Wahl 12mm Sechskant oder 14mm Sechskant, Stifte sollte in jedem Set dabei sein.

Zum Umbau:
Bohrt nun ein kleines Loch in die Achsmitnehmer (siehe Bild, HA), das Loch sollte den selben Durchmesser haben wie die Hartmetallstifte. Achtet dabei darauf, das das Loch "gerade" wird. Wenn dies erledigt ist, führt den Stift durch das Loch und setzt den Felgenmitnehmer Eurer Wahl drauf. Sollte dann so aussehen:

Wenn dies auf der Hinterachse erledigt ist, kommt die Vorderachse dran, selbes Prinzip.

Ich habe mich persönlich für die Hotlander Reifen / Felgen Kombi. entschieden. Pics reiche ich nach, sowie 12mm Sechskant Felgenmitnehmer Breit. Beides über z.B. Conrad zu beziehen. Achtet jedoch beim kauf auf die GRÖßE! Die Hotlander z.B. sind 65mm BREIT und haben einen DURCHMESSER von 120mm, was schon ziemlich Groß ist.

Für Extrem Freaks unter Euch gibts noch folgende Variante bez. der Felgenmitnehmer:
Ich habe bei Ebay diese Felgenmitnehmer bestellt:

Der Clou an denen, es sind CNC gefräste 14mm 6Kant Felgenmitnehmer, haben jedoch die Stiftgröße und Innenradius wie die von den 1:10ern. Es können also 1/8 Felgen und dementsprechend Reifen montiert werden. Auch diese gibts bei Conrad, wenn auch nur in 2 verschiedenen Varianten zu kaufen im 2er Set. Allerdings sind diese dann 8cm BREIT und 14cm im DURCHMESSER!

Viel Spaß beim Umbau! - RETTET die VMGs -

---------------------------------------

Rettet die VMGs- VERKAUFT SIE MIR :)
-> SUCHE VMGS, auch ohne Elektronik <-

techno_magier Offline




Beiträge: 204

28.06.2006 14:09
#2 RE: 1:10 / 1:8 Reifen / Felgen montieren auf dem VMG antworten
Ich hörs schon knirschen und zwar in den Dogbone-Mitnehmern der Achsdifferentiale, die ja aus Kunststoff sind.
Wenn man grössere Reifen verwendet erhöhen sich auch die Momente die im Antriebsstrang wirken!

Ich glaube nicht das der Antriebsstrang auf lange Zeit mit Reifendurchmessern die grösser als 100mm sind zurecht kommt. Da muss dann gegen Stahlelemente getauscht werden; weis jemand wo es sowas gibt ?
Dr. Emels Meisterschüler

duke4you ( Gast )
Beiträge:

11.08.2006 22:38
#3 RE: 1:10 / 1:8 Reifen / Felgen montieren auf dem VMG antworten

hi
gibt es auch räder in der dimension 100mm x 70mm oder so ähnlich?
würde auch gerne was größeres fahren.

cu

drunken Offline



Beiträge: 67

13.08.2006 17:24
#4 RE: 1:10 / 1:8 Reifen / Felgen montieren auf dem VMG antworten

So genau kann ich Dir das nicht sagen, es gibt diverse Felgen mit fertig verklebten Reifen, aber bleib lieber bei unter 10cm, ich habe den Fehler gemacht und ein viel zu großes Rad auf die kleinen Achsen gebaut und naja, sieht nicht nur kacke aus, fährt sich auch so. Bei max. 80mm solltest Du aufhören zu suchen, besser sogar 70mm sollte Ende sein.
---------------------------------------

Rettet die VMGs - VERKAUFT SIE MIR
-> SUCHE VMGS, LEO X, CUBX BISON auch ohne Elektronik <-

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen