Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 18.135 mal aufgerufen
 Tuning
RHTH Offline




Beiträge: 11

14.06.2006 11:16
Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Hallo,
habe mir auf der Intermodellbau in Dortmund einen GM MRX-4 zugelegt.
Ich würde ihn jetzt gerne Tunen.
Bin mir aber Unsicher was ich nehmen kann oder sollte,
da diese Motoren weitaus mehr Drehmoment aufweisen sollen und ich nicht permanent sachen austauschen möchte.

Diese Motoren stehen in der engeren Wahl:
MPX PERMAX BL-400/4D,
SKYARTEC – WZ06,
Aligen

Welche komponenten sollte ich nehmen ???

MfG RH

techno_magier Offline




Beiträge: 204

14.06.2006 11:44
#2 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten
Willkommen im Forum

Du bist dir im Klaren darüber das du dann die Metallkardans brauchst und am besten auch die Kugeldiffs da die normalen Diffs nicht lange halten werden!

Der Skyartec WZ-06 ist baugleich mit dem Align 430L und sicherlich eine gute Wahl. Allerdings sind diese Motore (da gekapselte Aussenläufer) wahre Drehmomentmonster die man Reglerseitig entschärfen muss, da sie einem sonst auch die Metallantriebswellen zerstören. Als Regler empfehle ich einen genius 30 oder 40 den man beim Softanluf auf 0,4s oder einem noch höheren Wert runteregelt. Bei 0,22s hats mir meine Antriebswellen gefetzt.
Die hohe Anlaufzeitwert beinfluss zwar auch die Beschleunigung als solches, hat aber den Vorteil das die Stromaufnahme massiv zurückgeht was lange Fahrzeiten ermöglicht. Wenn du materialtechnisch auf Nummer Sicher gegehen willst empfehle ich dir eine preiswerten Walkera 180L zu nehmen mit einem 17er oder 18er Ritzel dann ist zwar im Gelände die Stromaufnahme höher aber dieser Motor entwickelt nicht so viel Drehmoment das er einen Metallantriebsstrang fetzen kann.
Dr. Emels Meisterschüler

RHTH Offline




Beiträge: 11

14.06.2006 18:25
#3 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Hallo,
Danke für die ausfürliche Auskunft.
Ich habe mich für den BL Motor Skyartec WZ-06 outrunner endschieden.

SPEZIFIKATIONEN :
. Betriebsspannung : 7.4 ~ 14.8 V
. max Dauerstrom : 25A
. max Leistung : 200W (approx.)
. KV (UPM/V) : 3550KV
. Dimensionen : 28x35mm
. Wellennlänge : 16mm
. Wellendurchmesser : 3.17mm
. Gewicht : 72g

http://www.skyartec.eu/webshop/index.php...9f2b50c3bbe7418

Bei 31,00 EUR + Versand gibt es wohl keine Alternativen, oder ???
_________________________________________________________________________________________________________

Welche Alternativen habe ich zum GM Genius 30/40, zumal sie relatiev teuer sind ???


MfG RH


techno_magier Offline




Beiträge: 204

15.06.2006 00:50
#4 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten
Zitat von RHTH
Bei 31,00 EUR + Versand gibt es wohl keine Alternativen, oder ???
_________________________________________________________________________________________________________
Welche Alternativen habe ich zum GM Genius 30/40, zumal sie relatiev teuer sind ???
MfG RH

Tja preiswerter Alternativen gibt es immer HIER für 24,90€

Deine letzte Aussage erstaunt mich und lässt erahnen das du noch keinerlei Überblick über Brushless Car Regler hast. Die einzigst andere Alternative währen Quark Regler, da kostet der 33A Regler allerdings in D 69,-€, ein Genius 30 kostet bei ebay ebenfals 69 nen genius 40 75,-€ da muss man nicht lange nachdenken. Da der Quark Regler sich nicht über Programmierkabel programmieren lässt und die Programmierung per Fernbedienung und Tastendruck ist echt quälerei.


Dr. Emels Meisterschüler

RHTH Offline




Beiträge: 11

15.06.2006 13:21
#5 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Hallo,
danke für den TIP ! ! !
Habe den BL Motor Skyartec WZ-06 outrunner sofort geordert (inkl. Vers. 29,90€)Super Preis ! ! !
Somit ist die Motorfrage geklärt.
Jetzt benötige ich noch den Regler.
Ich suche eine alternative zum GM Genius 30/40 Regler (ist mir zu teuer).
Was hällst du von dieser alternative, habe ich bei eBay gefunden ???

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Gruß RH

p.s. Lichterbrücke selbst Gebaut oder Gekauft ???


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
techno_magier Offline




Beiträge: 204

15.06.2006 14:38
#6 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten
Ist die ebay Alternative wirklich ein vorwärts rückwärts Regler ?

Preiswerte nur vorwärts Regler gibt es viele, die aber keine alternative zu einem "wirklichen Car Regler" sind. Da sie meisst als Flug oder Heli Regler (Govenor Mode) ausgelegt sind und deswegen Defizite beim Anfahren zeigen.
Dr. Emels Meisterschüler

RHTH Offline




Beiträge: 11

09.08.2006 12:41
#7 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Hallo,
habe mir den unten Beschriebenen Regler bei eBay gekauft, da GM selbst nach 7-Wochn nicht in der lage war mir eine Genius-40 zu liefern ! ! !

Technische Daten Brushless Drehzahlsteller:
Stromstärke: 25A Kurzzeitig 30A/ 10 sec. bei guter Kühlung
Zellenzahl: 2-4 Lipo-Zellen, 6-12NiCd/NiMH
Abmessungen: 54mm x 25mm x 10mm
Vorwärts-Bremse-rückwärts
Gewicht: 30g
Motorbremse ist abschaltbar
BEC: 5V/2A
Unterspannungsabschaltfunktion für 2-4 Lipo-Zellen, Automatische Erkennung der Zellenzahl

http://www.grahlher-dorth.de/shop/start
http://cgi.ebay.de/CAR-BRUSHLESS-REGLER-...1QQcmdZViewItem

Der Regler läst sich zwar nicht Programieren,
gibt seine Leistung so Sanft ab das selbst die Kunststoff Antriebswellen
3-Akkuladungen gehallten haben ( SKYARTEC WZ06 3550KV outrunner ) bis sich die erste verabschiedet hat.

Der MRX4 geht mit dem Original Antrieb ja schon ganz Prima, aber jetzt ! ! !


MfG RH


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Der Guden Offline




Beiträge: 13

29.10.2006 02:03
#8 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Hallo, habe heute aus Spass mal meinen 8000er Mamba in den Quake meines Kollegen verpflanzt, mit nem 2S-LiPo geht das Teil jetzt schon sehr sehr gut, allerdings muss ich mich mal um die Programmierung erkundigen, cogging für ca. 2-3 sec beim Anfahren aus dem Stand, hoffe das ist nicht schädlich

techno_magier Offline




Beiträge: 204

30.10.2006 21:08
#9 RE: Brushless, Regler, Lipo ??? Antworten

Zitat von Der Guden
allerdings muss ich mich mal um die Programmierung erkundigen, cogging für ca. 2-3 sec beim Anfahren aus dem Stand, hoffe das ist nicht schädlich


An was fürn Regler ?
Dr. Emels Meisterschüler

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz