Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.230 mal aufgerufen
 Allgemein
Sinned Offline




Beiträge: 274

29.05.2006 12:50
Test zum Mini Frog von Tamiya Tamtech Antworten

Oople hat den Tamtech Mini Frog auf Herz und Nieren getestet. Es ist ein sehr schöner Bericht dabei herausgekommen den es sich wirklich zu lesen lohnt.

Das Fahrzueg soll sehr gut laufen,aber lest selber.

http://www.oople.com/rc/photos/reviewminifrog/

Was mich auch beeindruckt ist der Wechsel von Akkus ohne die Haube zu entnehmen und ein Kugeldiff+ Slipper,was dort verbaut wurde!

(Eigentlich wollte ich mir ja keinen gönnen,aber mal sehen was noch kommt)

Zeitgleich möchte ich den neuen Tamiya Mini Frog Bereich einweihen,ich wünsche euch viel Spass beim lesen! (Ihr könnt doch alle Englisch,oder)

Gruss Sinned

rccarfan Offline



Beiträge: 65

29.05.2006 13:49
#2 RE: Test zum Mini Frog von Tamiya Tamtech Antworten

Nunja, habe die kleine Kaulquappe noch nicht in den Händen gehabt.

Mein Englisch ist auch nicht so dolle, aber die Bilder in dem Test sind
aussagekräftig ! Da seh ich jetzte schon eine Schwachstelle...
Die Radmitnehmer !

Der jetzige Preis für ein RTR Set ist mir noch zu hoch !
Wer noch Geduld hat, soll warten bis Winteranfang, ich weiß gesichert,
das dann der Minifrosch für circa 110-120 Euro zu haben, je nach kalulation
der Händler !

bis demnächst rccarfan

Sinned Offline




Beiträge: 274

29.05.2006 14:16
#3 RE: Test zum Mini Frog von Tamiya Tamtech Antworten

Die Radmitnehmer vom Minizilla sollen passen,gibt es ja aus Alu!


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen